MOV-Datei professionell auf Mac und Windows auf DVD brennen

Selen Thomas

Oktober 30, 2023 08: 30aktualisiert von zu DVD erstellen

Können Sie MOV-Dateien auf DVD brennen? Im Laufe der Jahre haben mobile Geräte und Streaming-Sites es den Menschen ermöglicht, Filme offline und online anzusehen. Infolgedessen ist die DVD weniger beliebt geworden. Das bedeutet jedoch nicht, dass DVDs auslaufen. Tatsächlich ziehen es manche Leute vor, Filme im DVD-Format anzusehen und auf der großen Leinwand abzuspielen. Wenn Sie ein Mac-Benutzer sind, verfügen Sie möglicherweise über Sammlungen von QuickTime-Filmen. Daher ist Ihnen wahrscheinlich schon in den Sinn gekommen, sie auf DVD zu brennen. Obwohl es einfach ist, QuickTime MOV abzuspielen, kann es eine Herausforderung sein, sie auf einem heimischen DVD-Player abzuspielen. Erfahren Sie in diesem Beitrag, wie man konvertiert MOV auf DVD einfach und effektiv. Wir haben die besten Problemumgehungen bereitgestellt, die Sie für Ihren QuickTime-Film durchführen können.

So reinigen Sie eine DVD

Teil 1. So brennen Sie einen QuickTime-Film auf DVD auf einem Mac

Apple verkauft ein externes optisches Laufwerk, das USB SuperDrive genannt wird. Es handelt sich um ein tragbares Laufwerk, das CDs und DVDs liest, beschreibt und brennt. Es ist für Apple-Computer ohne integrierte CD- oder DVD-Laufwerke konzipiert. Es ist beliebt für sein kompaktes, schlankes Design und seine Einfachheit. Es erleichtert Aufgaben wie das Erstellen von Backup-Discs, das Installieren von Software von physischen Discs und mehr. Darüber hinaus können Sie damit Mov-Dateien auf DVD brennen. Für Mac-Benutzer kann das Apple USB SuperDrive eine einfache Wahl sein. Es liefert auch eine gute DVD-Brennqualität. Allerdings sind auch Nachteile zu berücksichtigen. Die Funktionalität des tragbaren Laufwerks ist eingeschränkt. Außerdem können Sie keine Blu-ray-Discs brennen. Außerdem ist es tendenziell teurer als Alternativen von Drittanbietern. Die Abhängigkeit von USB kann für neuere Mac-Modelle mit unterschiedlichen Anschlüssen einschränkend sein. Schließlich ist es möglicherweise nicht die schnellste Option zum Brennen von DVDs.

Wenn Sie es jedoch bereits haben, können Sie es zum Brennen Ihres QuickTime-Films auf DVD verwenden. Um zu erfahren, wie man MOV in das DVD-Format konvertiert, führen Sie die folgenden Schritte aus.

Schritt 1.Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie über leere DVD-R- oder DVD+R-Discs verfügen. Bereiten Sie außerdem den QuickTime-Film vor, den Sie brennen möchten. Starte den Finder App auf Ihrem Mac, um das entsprechende Fenster zu öffnen. Legen Sie dann die leere DVD in Ihr Apple USB SuperDrive ein.

Schritt 2.Warten Sie, bis das Popup-Fenstermenü erscheint. Wähle eine Aktion - Öffnen Sie den Finder. Dann drücken Sie die OK Taste. Dann können Sie die eingelegte Disc sehen Finder.

Aktion wählen

Schritt 3.Wählen Sie als Nächstes die QuickTime MOV-Datei aus, die Sie brennen möchten. Anschließend kopieren Sie es und fügen es auf Ihrem eingelegten DVD-Rohling ein. Dann drücken Sie die Brennen Schaltfläche in der oberen linken Ecke.

Brennknopf

Schritt 4.Passen Sie an der Fensteraufforderung den Namen Ihrer DVD an. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm und klicken Sie auf Brennen Klicken Sie auf die Schaltfläche, um den Vorgang auszuführen. Sobald der Brennvorgang abgeschlossen ist, werfen Sie die DVD aus dem SuperDrive aus. Und das ist es.

Anpassen und Brennen

Teil 2. So brennen Sie MOV auf DVD unter Windows

Um MOV-Dateien auf einem Windows-Computer einfach und effektiv auf DVD zu brennen, verwenden Sie DVD Creator, ausgewählt vom Blu-ray Master. Es ist ein praktisches Tool und gilt als einer der besten MOV-zu-DVD-Konverter. Das Tool unterstützt verschiedene Videoformate wie MOV, MP4, FLV, MKV und mehr. Dadurch können Sie jedes Video viel einfacher auf DVD brennen. Darüber hinaus können ISO-Dateien und Blu-ray-Ordner erstellt werden. Es bietet außerdem eine hochwertige Video-, Foto- und Audioausgabe. Darüber hinaus verfügt das Programm über anpassbare Menüoptionen und vorgefertigte Themen. Sie können aus Themen wie Urlaub, Hochzeit, Familie, Reisen und mehr wählen. Wenn Sie mit den bereitgestellten Vorlagen nicht zufrieden sind, können Sie eine personalisierte Vorlage erstellen und gestalten. Darüber hinaus ist mit dem Tool auch das Bearbeiten, Schneiden, Zusammenführen und Teilen Ihrer MOV-Datei vor dem Brennen möglich.

Aufgrund seiner umfangreichen Funktionen entscheiden sich Benutzer dafür, Filme auf abspielbare DVDs zu brennen. Sie können DVD Creator nicht nur unter Windows, sondern auch auf dem Mac verwenden. Wenn Sie also eine QuickTime MOV-Datei auf Ihrem Mac haben, verwenden Sie das Tool und brennen Sie sie auf DVD. Um zu erfahren, wie Sie mit DVD Creator brennen, führen Sie die folgenden Schritte aus.

Schritt 1.Laden Sie zunächst herunter DVD Creator auf deinem Computer. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Tool zu installieren. Starten Sie es anschließend.

Free Download

Für Windows

Sicherer Download

Free Download

für Mac OS

Sicherer Download

Schritt 2.Als nächstes legen Sie eine leere DVD in Ihr DVD-Laufwerk ein. Wählen Sie als Nächstes die aus DVD Disc Geben Sie in das angezeigte Fenster ein. Drücke den Mediendatei (en) hinzufügen Klicken Sie auf die Schaltfläche, um die MOV-Datei hinzuzufügen, die Sie brennen möchten.

Schaltfläche „Mediendateien hinzufügen“.

Schritt 3.Alternativ können Sie auch auf klicken Power Tools Option zum Bearbeiten Ihrer MOV-Videodatei. In diesem Teil können Sie Ihr Video zuschneiden, drehen, ausschneiden, Effekte hinzufügen und vieles mehr. Nachdem Sie Ihr Video angepasst haben, klicken Sie auf Weiter .

Knopf für Elektrowerkzeuge

Schritt 4.Im folgenden Fenster können Sie die auswählen Menüvorlage das du dir wünschst. Angenommen, nichts von der bereitgestellten Vorlage erfüllt Ihre Anforderungen. Sie können Ihre Vorlage anpassen. Ändern Sie den Hintergrund und klicken Sie auf Star -Taste, um Als benutzerdefinierte Vorlage speichern. Wenn Sie möchten, können Sie auch Hintergrundmusik hinzufügen.

Vorlage wählen

Schritt 5.Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Vorspann Klicken Sie auf die Schaltfläche, um die Ausgabe zu überprüfen. Wenn Sie zufrieden sind, klicken Sie auf Brennen Taste, gefolgt von Drücken der Start Klicken Sie auf die Schaltfläche, um den Brennvorgang zu starten. Jetzt können Sie eine DVD aus einer MOV-Datei erstellen.

Teil 3. FAQs zum Brennen von QuickTime-Filmen auf DVD

Wrap up

In diesem Leitfaden wurden die zwei besten Möglichkeiten zum Brennen untersucht MOV-Dateien auf DVD auf Windows- und Mac-Computern. Jede Methode bietet unterschiedliche Funktionen und Optionen. Achten Sie außerdem beim Konvertieren von MOV auf DVD darauf, die bereitgestellte Schritt-für-Schritt-Anleitung zu befolgen. Unter den beiden ist die DVD Creator Die vom Blu-ray-Master ausgewählte Version ist die beste. Seine zahlreichen unterstützten Formate und Videobearbeitungsfunktionen beweisen, dass es sich von anderen abhebt. Darüber hinaus verfügt es über eine übersichtliche Benutzeroberfläche, sodass es für jeden Benutzertyp geeignet ist.

Wählen Sie die Artikelbewertung aus:
Bewertung: 4.9 / 5 (basierend auf 441-Stimmen)

Mehr von Blu-ray Master